Home / Urogenitalen Infektionen: Infektionswege, Eigenschaften, Behandlung / Soor / Die Behandlung der milchfrau bei den Frauen beim stillen

Die Behandlung der milchfrau bei den Frauen beim stillen

Warum tritt Soor in der Stillzeit kontraindiziert

Der Pilz verursacht Soor lebt jede Frau, als eine der üblichen «Bewohner» des Körpers. Aber unter bestimmten Faktoren, beginnt er schnell, sich fortzupflanzen, sich in einem echten Problem. Ein solcher Faktor ist die Schwangerschaft und Stillzeit. Während der Schwangerschaft ändert sich der Hormonhaushalt, das Immunsystem ein bisschen schwächer wird, und während der Geburt der Körper erlebt Stress. Nach dem stillen beginnt, die nächtlichen Ausschläge nicht, dass nur schwächt den Körper. All dies fördert die Vermehrung des Pilzes Candida. Aber angefangen rechtzeitige Behandlung von Soor in der Stillzeit kontraindiziert, können Sie schnell zu entfernen.

Lechenie molochnicy u zhenshin pri grudnom vskarmlivanii

Symptome von Soor

Beim auftreten von Soor erscheinen vaginal Probleme und wirkt sich auf die Brustdrüsen der stillenden Frau. Symptome fast sofort. Unter Ihnen:

  • Juckreiz und ein unangenehmes brennen in der Scheide,
  • weiße käsige Entladung,
  • Jucken der Brustwarzen und schuppige Haut,
  • Ausfluss aus der Brustwarze.

Bei diesem Nippel werden rot, Frau weh, Ihr Baby zu füttern. Sie können Anschwellen und manchmal Risse. Brennende Schmerzen es fühlt sich nicht nur an der Brustwarze, sondern auch innerhalb des Brustkrebses. Manchmal verwechselt werden können, so dass das Symptom mit laktostazom. In diesem Fall versuchen, entwickeln die Brustdrüse, sondern bringen nur Schmerzen und brennen. Wenn Soor stillende Mütter nicht behandelt wird, dann verlässt Sie stillen Verzicht auf GV.

Es ist wichtig, rechtzeitig einen Arzt aufsuchen und einen Kurs der Behandlung. Denn wenn die Mutter nicht behandeln Candidiasis, proyavivshijsya auch in den Milchdrüsen, dann ist dies eine Bedrohung für das Kind. Pilz bringt ihm erhebliche Beschwerden und neben der Mutter müssen behandelt werden und das Kind.

Die Behandlung der milchfrau

Zuweisen selbständige Behandlung von Soor während der Stillzeit wird nicht empfohlen. Dies gilt insbesondere für orale Medikamente, weil einige von Ihnen eine negative Wirkung auf die Qualität und den nutzen der Milch. Die Behandlung ernennen es kann nur der Arzt, da die Eigenschaften der Frau und die Krankheit selbst.

Frau können Sie festlegen, Tabletten, Zäpfchen oder Salben. Im Fall von Tabletten eignen sich nicht alle. Ärzte versuchen, minimieren die Pillen und stützen sich mehr auf vaginalen Zäpfchen und Salben. Es gibt vaginal-Tabletten. Man kann Sie nicht einnehmen. Sie sind für vaginal eingeführt. Vor der Einführung Tauchen Sie für ein paar Sekunden in warmes Wasser und in der Vagina injiziert.

Lechenie molochnicy u zhenshin pri grudnom vskarmlivanii

Die Produkte enthalten Anti-Pilz-Komponenten unter denen die beliebtesten sind: Clotrimazol, Miconazol, econazol, Ketoconazol.

Sie alle sind in der Lage, zu reduzieren das Wachstum des Pilzes und Mittwoch wieder in der Scheide normal. Bei Befall mit Schimmelpilzen Brustwarzen, verwenden Salbe oder Gel mit den gleichen Komponenten.

Die Behandlung von Soor bei GW im Durchschnitt dauert mindestens sieben Tage. Wenn eine Frau nach ein paar Tagen fühlte ich mich besser und nicht mehr behandelt werden, dann nach einiger Zeit den Pilz wieder. Der Kurs muss bis zum Ende zu gehen, doch unterbrach ihn die Krankheit wieder. Dabei war nach einer Resistenz gegen das Medikament.

Hilfe bei der Behandlung von

Die Entstehung von Soor beim stillen immer stört. Aber neben der richtigen Behandlung können Sie ein paar Helfer. Sie erleichtern den Zustand, helfen, lindern Juckreiz und Rötungen.

Einer der bekanntesten Helfer ist sodalösung. Bei der ernannten Behandlung mit bestimmten Medikamenten lohnt sich nicht douche eine solche Lösung. Aber es ist durchaus möglich, für das abwischen der äußeren Geschlechtsorgane und um zu arbeiten Brustwarzen. Die Lösung hilft den Juckreiz zu lindern. Auf 1 Liter Wasser fügen Sie einen Esslöffel Soda.

Nicht weniger bequem Abkochung von Kamille. Auf 500 ml Wasser werden 2 Esslöffel Kamillenblüten. Nach dem Kochen seine Dehnungs-und verwenden Sie zum waschen der Genitalien, Brustwarzen und auch für Spülungen. Dekokt lindert Juckreiz, reduziert Rötungen und Entzündungen.

Für die sitzenden Bäder bereiten warmes Wasser mit dem Zusatz von Teebaumöl. Dieses öl ist bekannt für seine antimykotische Eigenschaften, so dass es hilft, den Staat zu entlasten. Auf 5 Liter Wasser ist ausreichend für 4-5 Tropfen öl. Gießen Sie Wasser in eine kleine Schüssel sitzen und darin etwa 15-20 Minuten. Vor Verwendung der öle unbedingt eine überprüfung auf eine allergische Reaktion.

Wie Candidiasis zu vermeiden Brustwarzen

Folgen Sie der Hygiene der Brust in laktacionnyj Zeit sehr wichtig. So vermeiden Sie Probleme mit Ihnen und das Kind in der Lage, gesund zu Essen, nicht zarazivshis von der Mutter. Regeln für die Pflegeein paar.

  1. Vor und nach der Fütterung abzuspülen Brustwarzen.
  2. Unterstützt die Hygiene der Unterwäsche.
  3. Falls erforderlich, verwenden Sie ein Futter, um Brustwarzen.
  4. Die Ernährung zu Folgen.
Lechenie molochnicy u zhenshin pri grudnom vskarmlivanii

Nicht müssen Sie sorgfältig mit Seife waschen Sie sich die Nippel und auch gründlich zu waschen. Dies führt zu Trockenheit, Schuppenbildung und sogar Rissen. Es reicht einfach und nicht reiben. Sauberkeit der Bettwäsche nicht weniger wichtig. Denn manchmal passiert es, dass die Milch aus der Brust zu fließen beginnt, selbständig, Beschmutzung der Kleidung. Wenn Sie nicht umziehen, dann ist dies mit negativen Folgen behaftet ist. Die richtige Ernährung hilft bei der Produktion von Milch in ausreichender Menge, weil es notwendig für die Ernährung des Kindes.

Die notwendigen Maßnahmen zum Schutz bei Soor

Die Behandlung von Soor in der Stillzeit abgesehen von Medikamenten akzeptiert einige Optionen für den Schutz. Sie helfen, fühlen Sie sich komfortabel und schützen vor der Wiederholung einer Candidiasis.

Eine der wichtigsten Aktionen ist die Behandlung der sexuellen Partner. Wenn das Sexualleben nach der Geburt bereits etabliert ist, muss behandelt werden vom Pilzbefall der zusammen mit Ihrem Mann. Der Arzt wird dem Mann die notwendigen Medikamente in Form von Tabletten oder Cremes.

Vergessen Sie nicht über Hygiene-Unterwäsche. Einige raten zu bedienen täglichen Streifen, andere sprechen von proutuzhivanii Unterwäsche und rechtzeitigen Wechsel bei den Absonderungen. Jede Frau wählt eine bequeme Möglichkeit, je nach Situation.

Aus der Ernährung ausgeschlossen werden sollen mehlige Produkte und Süßigkeiten. Gerade Zucker ist ein Nährboden für Pilze, und die Verringerung der Menge, reduziert und selbst Candidiasis. Besser Essen Milchprodukte.

Sollten Sie nicht selbst konsumieren Antibiotika. Sie verschlechtern nur die Situation, die negative Auswirkungen auf den Zustand der Darmflora und zerstören Sie. Deshalb ist es notwendig, Ihren Arzt zu konsultieren und er ernennt eine geeignete Methode der Behandlung.

Wenn die Behandlung nicht hilft

Es passiert, dass die Frau zu Beginn der Behandlung und nach einer Woche die Symptome nicht passieren. Zuweisung nicht verringert, sondern Jucken und brennen bleiben in einigen Fällen.

  1. Vielleicht gab es einen Rückfall wegen der Einnahme von Antibiotika. Auch dies geschieht bei Patienten mit Diabetes mellitus.
  2. Wenn eine Frau nicht an allen Verschreibungen und Arzt Termine, versäumte Einnahme von Medikamenten und nicht eingehaltenen Richtigkeit der Rezeption.
  3. In einigen Fällen kann es nicht Soor, sondern eine andere Erkrankung der Geschlechtsorgane, absolut nicht in Zusammenhang mit dem Pilz.
  4. Manchmal Soor verursacht ein anderes überschrif Candida. Er behandelt mit anderen Drogen.
Lechenie molochnicy u zhenshin pri grudnom vskarmlivanii

Genesen und gesund sein, genießen die Gemeinschaft mit dem Baby will jede Frau. Sie müssen nur rechtzeitig zum Arzt zu gehen und richtig Folgen seine Ernennungen.