Home / Ungeziefer / Verschiedenes / Toxoplasmose — Wie Toxoplasmose übertragen, übertragungswege und Behandlungsmöglichkeiten

Toxoplasmose — Wie Toxoplasmose übertragen, übertragungswege und Behandlungsmöglichkeiten

Toxoplasmose – Krankheit für Menschen und Tiere, durchströmende asymptomatisch, aber bei diesem Ausgangspunkt sein kann von unendlich schweren Komplikationen für den ganzen Körper.

Darüber, wie Toxoplasmose übertragen, kann schützen sich vor ihm, und als nicht infiziert mit Toxoplasmose muss jeder wissen. Möglichkeiten und Wege der Ansteckung mit Toxoplasmose ist besonders wichtig im Auge zu behalten schwangere Frauen da kann die Infektion eine Fehlgeburt einzuleiten, die dazu beitragen, die Entstehung von angeborenen Fehlbildungen des Fötus und sogar zum Tod führen.

Merkmale der Verbreitung von Toxoplasma

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation, Toxoplasmose gehört zu den für den Menschen gefährlichen Zoonose-Infektionen. Die Krankheit wird durch die Allgegenwart des unabhängig von den natürlichen Bedingungen und hat keine geographischen Grenzen der Ausdehnung.

Ehrungen Toxoplasmose von vielen anderen Infektionen ist, dass Sie krank sind alle Säugetiere. Aber gerade Tiere Katzen können eine Quelle von Infektionen — nur in Ihrem Körper Toxoplasma sexuell fortpflanzen und bilden gefährliche Zysten.

Zyste ist eine Art «ei», unter der festen Hülle der parasitäre Infektion kann bis zu mehreren Jahren andauern. Zysten von Katze Kot verbreiten sich mit Sand, Staub, fallen auf den Garten und Pflanzen, Gartenbau, gras, andere Tiere.

Im Wege der übertragung der Toxoplasmose alle anderen Säugetiere, einschließlich des Menschen — sind nur Zwischenwirte des Erregers ab.

Für Parasiten charakteristisch sind zwei Möglichkeiten der Vermehrung:

  • geschlechtslos — im inneren eines Körpers, ohne die Bildung resistenter Zysten — ein «Medium» Infektion ist nicht ansteckend und nicht gefährlich für andere,
  • der sexuelle Weg der Vermehrung, geschieht nur im Darm von Katzen mit der Bildung von Zysten, resistent gegen Umwelteinflüsse. Verlassen Sie den Körper des «Wirts», Sie sind längere Zeit lebensfähig sind, gut vertragen Austrocknung und Temperaturschwankungen, unter Beibehaltung der Gefahr zur Ansteckung anderer Organismen.

Bei Kontakt mit Toxoplasma im Körper eines Erwachsenen, gesunden Menschen die Immunabwehr aktiviert und die Krankheit nicht entwickelt. Viele Träger der Infektion gar nicht bewusst, dass Toxoplasmose Windpocken. Diese Form der Krankheit nennt man «latente».

Der Mensch — das Medium der Infektion in dieser Zeit nicht ansteckend. Genau so ist die Entwicklung der Toxoplasmose bei den meisten Menschen. In seltenen Fällen, bei Menschen mit reduzierten Abwehrkräften, nach der Infektion entwickelt sich eine akute Form der Erkrankung bedrohlich ernsten Komplikationen für den ganzen Körper.

Kategorien von Menschen, in Bezug auf das Risiko bei Infektion toksoplazmoj:

  1. Neugeborene und Kinder im Alter bis zu sieben Jahren,
  2. ältere Menschen,
  3. schwangere Frauen (wegen der Gefahr für den Fötus),
  4. Menschen, die eine medikamentöse Therapie im Zusammenhang mit dem vorübergehenden Rückgang der Immunstatus, Z. B. bei protivorakovom Behandlung, Organtransplantation usw.
  5. HIV-infizierte.

Für die oben genannten Kategorien der Menschen, eine Infektion mit Toxoplasmose kann zu schweren Folgen führen: Störungen im Nervensystem auslösen der inneren Organe und des Sehvermögens.

Die Infektion der schwangeren Frauen besonders gefährlich Risiken von Abtreibungen, der Geburt eines Toten Fötus oder des Kindes mit angeborenen Fehlbildungen.

Wie erfolgt die Ansteckung Infektion

Wie kann man sich infizieren Toxoplasmose für den Menschen?

Medizin unterscheidet zwei Wege der übertragung von Toxoplasmose: erworbene und angeborene. Angeborene Form der Krankheit oder eine intrauterine Infektion gefährlich möglichen ernsten Konsequenzen für das Baby.

Die Infektion des Fötus in diesem Fall erfolgt durch das Blut der Mutter. Wenn eine Frau passiert im ersten Trimester der Schwangerschaft, und führt zur Niederlage des Embryos — die Schwangerschaft unterbrochen wird. Krankheit im zweiten Trimester auch gefährlich Fehlgeburt oder Missbildungen bei der Entwicklung der Föten.

Bei 90% transplacentarno infizierten Säuglingen Symptome der Toxoplasmose diagnostiziert nach 7-8 Wochen nach der Geburt.

Toxoplasmose verursacht Sehstörungen, Erkrankung des Nervensystems, provoziert den Verlust der Hörfähigkeit. Oft ist eine angeborene Form einer Infektion verursacht den Tod von Neugeborenen.

Nach Ansicht der Gynäkologen, dass je länger die Schwangerschaft, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit des Eintritts ernster Folgen für den Organismus des ungeborenen Kindes.

Erworbene Weg der Infektion gilt als die sicherste. Laut der Statistik, nur eine Person von hundert bei der Infektion Toxoplasmose Komplikationen auftreten.

Ordnen Sie die folgenden Ernährungs Infektionswege eine solche Form der Krankheit:

Orale Art der Infektion. ÜberträgerToxoplasmose sind die Tiere. Daher ist die Krankheit am häufigsten übertragen wird, während der Einnahme von infizierten Lebensmitteln. Diese Methode der übertragung der Infektion ist weit verbreitet. Es ist wichtig, nicht zu vergessen der Besuch und die entwickelten europäischen Länder mit einer hohen Esskultur. Blutiges Steak, Tartar — jedes Fleisch, nicht die Vergangenheit ernste Wärmebehandlung, birgt die Gefahr einer Infektion.

Schlecht gereinigte Gemüse, Obst, Kräuter auch eine häufige Ursache der Infektion. Auch der Verzehr von behandeltem Wasser aus dem Wasserhahn, und noch mehr aus natürlichen Quellen, kann dazu beitragen, die übertragung von Infektionen. Industrielle Filter in diesem Fall nicht retten. Die Kinder verderben können beim Verzehr von roher Kuh-oder Ziegenmilch.

Wichtig! Infektionskrankheit Spezialisten behaupten, dass zwei Drittel der infizierten Patienten haben die Infektion genau durch schlecht gereinigte und falsch zubereitete Lebensmittel.

Die zweite Möglichkeit der Ausbreitung der Infektion auf den Menschen heißt der medizinische Fachausdruck perkutanes oder subkutane. In diesem Fall ist der Erreger dringt in den Körper über Wunden und Kratzer auf der Haut. Deshalb ist wichtig, wenn Sie selbst kleine Schäden sorgfältig gereinigt und dekontaminiert alle Haut-Wunden. Nachfolgende ligation zu vermeiden wird das eindringen in Wunden Toxoplasma-Zysten.

Vernachlässigung vernachlässigbar Gash während des Kochens kann die Ursache der Infektion.

Die Infektion cistami Toxoplasma oft vielleicht im Laufe der Arbeit mit dem Boden. Der Grund ist, dass nämlich das Land dienen kann, die zweite Stufe in der Kette der Ausbreitung der Infektion. In der Regel infizierte Kot der Katzen gelangen in den Boden, und von dort verbreiten sich überall. In der Gruppe des Risikos befinden sich die Besitzer der eigenen Wochenendhäuser, Gärten.

Wichtig ist die sorgfältige Körperhygiene für Kinder, in den Höfen, pesochnicah, behandeln die Spielzeuge, die auf der Erde.

Die folgende Methode der Infektion — die bei der Transplantation von Spenderorganen ist sehr viel seltener, vor allem aufgrund der Tatsache, dass die Kategorie solcher Operationen sind sehr teuer und wenig verbreitet in unserem Land. Es besteht die Gefahr einer Infektion durch Bluttransfusion, kontaminierte cistami.

Früher dachte man, dass alle Besitzer von Katzen sind in Gefahr der erhöhten Gefahr einer Infektion mit Toxoplasmose. Schwangere Frauen infectiologists Gaben Tipps loszuwerden Haustiere. In der Tat, wie oben erwähnt, nur die Vertreter der Familie der Katzen sind Tiere, denen es möglich ist, im Darm die Vermehrung der Infektion mit der Bildung von Keimzellen — Zysten.

Es gibt aber ein paar Besonderheiten: ebenso wie bei Menschen, nicht alle infizierten Katzen, sind gefährlich.

Nur 1% dieser Tiere einmal für den gesamten Zeitraum seines Lebens einen Beitrag von Toxoplasma-Zysten.

Darüber hinaus, die Fähigkeit zur Infektion bei Katzen erscheint ungefähr eine Woche nach der Infektion. Bei dieser Infektion ist in der Lage, übertragen werden innerhalb von 2-3 Wochen.

Wie Toxoplasmose infiziert sich die Katze?

Toxoplasmose hat solche Infektionswege Katzen, wie der Verzehr von infizierten Nagetieren und Vögeln, infiziertes rohes Fleisch, Kraut mit cistami.

Bitte beachten Sie! Toxoplasmose wird nicht von Mensch zu Mensch durch alltägliche Kontakte, küssen, sexuell.

Vorbeugung der Toxoplasmose

Toxoplasmose gehört nicht zu den epidemiologisch gefährliche Krankheiten, so dass die Impfung gegen die Infektion bisher nicht veröffentlicht, und von der überzeugung der ärzte kaum wieder auf der Strasse.

Prävention kann nur von einer erworbenen Toxoplasmose, diese einfache vorbeugende Maßnahmen helfen Ihnen, vermeiden Sie die Ansteckung mit dieser gefährlichen Infektion:

Die Einhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene

Oocisty, die Katze mit dem Kot, in der Lage, um eine Infektion erst nach mehreren Tagen verfügbar sind. Fristgerechte und sorgfältige Reinigung der Katzentoilette — zuverlässige Möglichkeit, um zu verhindern, dass die Ansteckung vom Haustier.

Es ist wichtig, nicht zu vergessen Handschuhe benutzen, während dies die Reinigung, sowie besonders sorgfältig die Hände waschen nach jedem Kontakt mit Erde und Sand.

Regulyarna Nassreinigung des Hauses und Bearbeitung der Eingangs-Fussmatten es kann von der Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit dem Staub der Straße.

Die Beachtung der Technik des Kochens

Alle Früchte und Gemüse vor dem Verzehr gründlich waschen und die verwendeten roh ankoch.

Tierische Produkte müssen aussetzen eine sorgfältige Wärmebehandlung. Zerstörung von Zysten fördert die Zubereitung von Lebensmitteln bei einer Temperatur bis 60 °C mindestens 10 Minuten oder mindestens 5 Minuten bei einer höheren Temperatur-Indikatoren.

Kochen das Fleisch in der Mikrowelle kann gefährlich sein, wegen ungleichmäßige Erwärmung des Produktes — ein Teil der Zyste kann lebensfähig bleiben. Das einfrieren der Produkte wird von der Infektion bei der Lagerung von Produkten von drei Tagen mit Temperatur-Regelung nicht höher als minus 15.

Die systematische berprfung bei den fachkrften

Vor allem ist es wichtig, regelmäßig, um die Toxoplasmose Personen aus Risikogruppen. Falls Sie die Umfrage ergab Immunität gegen toksoplazme, dann können Sie sich keine sorgen — die Zeit der Krankheit wurde bereits von Ihnen verschoben.

Wenn das Ergebnis negativ muss nur aufmerksam sein, auf sich selbst und beim ersten Verdacht auf eine Infektion untersucht, die Therapie wird bei Bedarf zugewiesen.

Schwangere Frau unbedingt auf Toxoplasmose wird Vermessen, wenn Sie sich anGeburtsklinik.

Wenn keine Immunität gegen Krankheit erfordert die Einhaltung aller Maßnahmen der Prävention und regelmäßige Untersuchungen während der ganzen Periode wynaschiwanija des Kindes.

Prävention von Infektionen bei Haustieren

Bei Katzen, die Krankheit zu verhindern, vorkommend auf der Straße unwirklich, aber nicht verhindern, dass die Infektion des Tieres ganz in deiner macht. Sollten Sie mit Achtsamkeit behandeln Ihre Fütterung auf keinen Fall rohes Fleisch, vor allem Schweinefleisch und Hammelfleisch. Wir können nicht zulassen, dass die Katze Fang von Ratten, Mäusen und Insekten.

Trotz der Verbreitung der Toxoplasmose selten seine Entwicklung erwirbt gefährliche Formen. Stärkung des Immunsystems, die rechtzeitige Diagnose und vorbeugende Maßnahmen werden nicht verhindern, dass die Infektion und die routinemäßige Untersuchung von schwangeren Frauen bei den Fachkräften verhindert gefährliche Folgen für das ungeborene Kind.