Home / Ungeziefer / Würmer / Würmer Prophylaxe — die Behandlung von Würmern beim Menschen von verschiedenen Mitteln

Würmer Prophylaxe — die Behandlung von Würmern beim Menschen von verschiedenen Mitteln

Helminthiasis oder Krankheit im Zusammenhang mit dem eindringen von Parasiten in den menschlichen Körper, der eigentlich nicht so harmlos.

Und wenn nach der Aufgabe der Analysen auf Würmer Diagnose bestätigt, muss man sofort die Behandlung zu beginnen.

Parasiten sind ziemlich gefährlich und kann nicht nur zu schweren Folgen, sondern auch verschlimmern bereits vorhandene Verletzungen und Krankheit:

  1. Rückgang der geistigen und körperlichen Entwicklung tritt Häufig bei kleinen Kindern,
  2. die Zunahme der Organe des Lymphsystems,
  3. Hepatitis. Verbunden mit dem Eintritt in die Leber von Viren und Bakterien durch die Einwirkung der Würmer,
  4. Tuberkulose,
  5. lokalisierte Läsion der Atemwege führt zu einer Lungenentzündung, Krampf der Bronchien, udushu,
  6. Verschlechterung des zentralen Nervensystems,
  7. starke allergische Reaktionen. Provozieren kann sogar ein anaphylaktischer Schock,
  8. Anämie, Blutarmut. Wird aufgerufen, einem starken Rückgang der Hämoglobin und Erythrozyten im Blut,
  9. die Niederlage der Muskeln des Herz-Kreislauf-System. Die Folgen – Myokarditis, Herzinfarkt,
  10. Kropf. Die Würmer im Darm vollständig vergiftet seine Mikroflora.

Und solche Beispiele noch viele. Deshalb ist die moderne Medizin empfiehlt, nicht zu verschieben die Behandlung von Würmern beim Menschen.

Parasiten im menschlichen Körper

Die Nichteinhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene, nicht ausreichend durchgeführte Wärmebehandlung Lebensmittel, verschmutzte Gewässer, ständige Interaktion mit dem Sand und feuchtem Boden führt zu gefährlichen Würmer.

Von welchen Würmern am häufigsten haben Menschen befreien:

  • rundwürmer oder Nematoden. Dazu gehören bekannte pinworms, Spulwürmer, tropischen Vertreter rishta. Schlagen Bronchien, Lunge, Leber, Muskeln und Nieren. Leicht dringen in den Körper über den Boden, das Wasser, Gemüse und Obst,
  • Trematoden oder flache Leber-Egel. Verletzen Vollbetrieb des Magens und des Darms, der Leber erhöhen. Die Folgen können zu Koliken, Schwindel, Schlafstörungen und Fieber. Wandern, abwechseln Organ Lebensraum und vergiften den Körper, verursachen schwere Allergien,
  • Bandwürmer. Vertreter dieser Art: bullish zepen, breiter Bandwurm und Echinococcus. Schnell verbreiten sich im ganzen Körper mit dem Strom des Blutes und der Lymphknoten durch. Ihre Wirkung ist eine Folge von Krankheiten, wie Kropf, allergische Urtikaria, Darmverschluss, Probleme mit dem endokrinen, dem zentralen Nervensystem und sogar zur Magersucht.

Um zu verhindern, dass toxische Vergiftung des Körpers angewendet werden soll, alle möglichen Wege und Methoden zur Behandlung von Helminthiasis bei Erwachsenen sowie zur Prävention von Würmern und deren auftreten in der Zukunft.

Behandlung und Vorbeugung von Spulwürmer und Madenwürmer

Zunächst müssen die Einhaltung der Wärmebehandlung unteren Kleidung, die berührt den Körper, Besuch Seele. Die Genesung des Patienten erfolgt in mehreren Stufen.

Vorbereitende. Vollständige Wiederherstellung des Verdauungssystems und der Leber:

  1. «Vitaspektr-XL». Immunstimulierende Mittel, stärkt die Wände der Blutgefäße und erhöht die Menge von Antikörpern, aktiviert, verhindert das eindringen von Bakterien und Viren in Organen. Tagesdosis – 2-3 Kapseln. Für Kinder ab 12 Jahre und Erwachsene,
  2. «Gepatoholan». Pflanzliches Medikament. Perfekt reinigt die Leber, normalisiert den Fluss der Galle, Stoffwechsel, wirkt als Abführmittel. Einnahme 1 Kapsel — 3-mal täglich, lindert die Vergiftung Wirkung.

Wenn Patienten nicht rechtzeitig begonnen haben, zu behandeln Parasiten, die dazugekommen sind Organe und Gewebe vergiften, wird die Phase der Reinigung des Körpers.

Er sieht die Ausscheidung von Giftstoffen:

  1. «Unkariya». Ist ein Immunmodulator. Zeigt in den frühen Stadien der Würmer, heilt Läsionen der Schleimhäute des Magens und der Leber, aktiviert und regeneriert die betroffenen entwurmen Zellen. Reduziert die Symptome von Allergien, verursacht durch Parasiten,
  2. protivoglistnyj das Medikament «Richfajber». Lindert Verstopfung, normalisiert die Natürliche Darmflora, dünne und Dicke.

Der Letzte — der Prozess der medikamentösen Behandlung.

Ernannt effektive moderne protiwogelmintnyje die prparate:

  • «Mebendazol». Direkt von Würmern angewendet. Verteilt über die Lebensräume von Parasiten, dringt in Erwachsenen Individuen, sowie deren Larven. Zugewiesen wird die Einnahme von 2-mal täglich Kinder ab zwei Jahre – 25-50 mg unter Berücksichtigung der auf 1 kg des Gewichts des Babys, Erwachsene – 500 mg,
  • Mittel gegen Helminthiasis «Vermoxum». Hemmt die Synthese von Glukose, die nährt Parasiten, entwässert und aktiviert die Schutzfunktionen des Körpers, erhöht die Widerstandskraft gegen Entzündungen. Weisen Sie Kinder von 2-5 Jahren auf ¼ Tablette, von 5-10 Jahren auf½. Nach 10 Jahrengilt 1 Tablette 2 mal am Tag. Die Dauer des Kurses – 3 Tage.

Kombinieren Sie diese Medikamente empfohlen zusammen mit reinigende Einläufe und Abführmittel Medikamente. Die komplexe Behandlung Unterziehen müssen ausnahmslos alle Mitglieder der Familie.

Die anschließende Prävention von Bandwürmern beim Menschen, wie Nematoden, sieht die Einnahme schonend, ohne Nebenwirkungen des Medikaments «Albendazol».

Hat eine Breite Wirkung gegen die Entstehung der meisten Arten von vorhandenen Parasiten: Nematoden, Bandwürmer und Egel. Um zu verhindern, deren auftreten Sie das Medikament bestimmungsgemäß Spezialisten.

Nach protivoglistnyh Mittel notwendig, Einläufe oder Abführmittel trinken.

Wie gebe Endlosschrauben und warnen Peitsche Ihr Aussehen

Vergessen Sie nicht über die Notwendigkeit der Einhaltung von Hygiene und Wärmebehandlung von Kleidung während der Behandlung. Peitsche-oder rundwürmer sehr empfänglich für die Erhöhung der Temperatur. Von Würmern dieser Sorte verschreiben Medikamente:

«Levamisol». Die Grundlage seiner Auswirkungen ist eine biologisch aktive Substanz, die bricht den Lebenszyklus des Parasiten und nach 2 Stunden sterben Sie. Auch stimuliert die Immunität, aktiviert die Schutzfunktionen der Zellen.

Angewendet wird das Medikament und für die Beseitigung der toxischen Wirkungen von Würmern, die sich bei Hepatitis, Herpes-Virus und Arthritis. 1 Tablette bestimmt, Kinder bis 6 Jahre. Erwachsene – 2-3.

Mittel gegen wrmer «Pyrantel». Bricht Muskelaktivität Erwachsenen Würmer, sondern Larven auf nicht abgedeckt. 1 Tablette zugewiesen, für Kinder 2-6 Jahre. Erwachsene – 3 Tabletten. Tägliche Aufnahme von 1 mal.

Behandeln Ungeziefer bieten, in einem Komplex mit zusätzlichen Vitaminen und Spurenelementen, Laktobazillen.

Medikamente: «LinEx», «Laktiale».

Prävention von Würmern, wie Peitsche, bei Erwachsenen sieht die immunmodulatorische Medikamente wie «Dekaris». Die tägliche Dosis – 150 mg liefern und warnt vor der Entstehung von Parasiten, stärkt die Abwehrkräfte und aktiviert die Zellen.

«Medamin» ist auch zugewiesen für die Prävention und alle Arten von rundwürmern. Als vorbeugende Maßnahme gilt 3 Tage. Die angewandte Dosis: 10 mg pro Kilogramm Körpergewicht.

Maßnahme Prävention von Krankheiten, die Nematoden verursachen, ernennen «Pirviniya embonat». Ein einmaliger morgendlicher Einnahme. Dosierung — 5 mg pro 1 kg Körpergewicht.

Mittel gegen wrmer Klasse Egel und deren Prävention

Parasitische Würmer Produkten Ihrer Lebenstätigkeit vergiften Organe des Menschen, deshalb behandeln Sie sollten intensiv und schnell.

Um den Prozess zu beschleunigen, müssen für die Leber schonende Diät, die kategorisch verbietet:

  • kohlensäurehaltige Getränke,
  • Alkohol,
  • Pilze,
  • scharfe Gewürze,
  • weißes Brot und Brötchen,
  • Knoblauch, Zwiebeln.

Um zur Behandlung, müssen Sie die Verwendung von Allergie-Medikamente: «Erius», «claritin», Fermente: «Kreon», «Pankreatin».

Und nur nach dem kleinen Kurs der Erneuerung und Reinigung beginnt protivoglistnyj Komplex:

  • «Hloksil». Hat eine stimulierende Wirkung auf Parasiten, nach denen die völlige Unterdrückung und Tod. Sparen nur von einigen Arten Egel: Chinesisch, Leber und Sibirische Plattfisch,
  • «Praziquantel». Zerstört und Parasiten äußere Schicht und eine innere, völlig paralysiert Muskeln und Bewegung. Die tägliche Dosis wird individuell vom Arzt.

Würmer Trematoden, Bandwürmer nicht so harmlos, und deshalb ist die Prophylaxe Ihres Erscheinens ist sehr wichtig. Vergessen Sie nicht über eine wichtige ärztliche Untersuchung, ständig übergeben Kal auf Analyse oder kratzen tun Sie.

Zuverlässige bewährte Heilmittel zur Vorbeugung von Würmern bei Kindern und Erwachsenen — «Mebendazol». Er ist nicht schlechter und Mittel zur Behandlung von Würmern beim Menschen «Vermoxum». Diese Medikamente gut zeigten sich im Kampf mit allen bekannten Sorten von Parasiten.

Aber ohne den Rat eines erfahrenen Arztes ist besser, nicht um Sie selbst. Sie ebenso können Allergien auslösen und zu einer Vergiftung führen bei einer falschen Dosierung. Optimale Aufnahme – 100 mg für 3 Tage

Wie man von Förderbändern von parasitären Würmern

Um Endlosschrauben, wie ein Bandwurm, Rinder Bandwurm und andere nicht weniger gefährliche Vertreter, benötigt viel Zeit und sorgfältige Vorbereitung:

  1. die Aufrechterhaltung der speziellen kalorienarmen Ernährung. Empfehlen Natürliche Nahrung von Würmern. Rote Beete, roher Kohl, Knoblauch, Zwiebeln, Joghurt. Vollständiger Verzicht auf Alkohol, Kaffee, Fleisch, Fisch, Stärke-und fetthaltigen Lebensmitteln,
  2. Empfang Reinigungs-Sorptionsmittel. Medikamente: Aktivkohle, «Enterosgel».

In der zweiten Phase Abführmittel verwendet werden, wie «Dufalak» und protiwogelmintnyje die prparate:

  1. «Fenasal». Gilt am morgen oder vor dem Schlafengehen. Vor der Verwendung des Medikaments empfehlen trinken Sie 2-3 Gramm Backpulver. Die Tagesdosis berechnet sich aus der Masse des Patienten: 2 mg pro 1 kg Körpergewicht.
  2. «Biltricid». Anthelminthikum vom Haken. Die tägliche Dosierung wird berechnet in Abhängigkeit von der Klasse des Parasiten und das Ausmaß der Komplikationen, die er verursacht. Vor der Anwendung Beratung benötigen.

Behandeln Sie die Erkrankung, verbunden mit den Parasiten, sondern auch die Prophylaxe der Ansteckung sollte nur in Kombination mit anderen Arzneimitteln, die Ihnen helfen, vollständig wiederherstellen, die Organe und Systeme des VerletztenZyklus der Würmer im Körper.

Gut stärken das Immunsystem-Komplex «Nejromultivit». Die Zusammensetzung der dem Organismus notwendigen Elemente und Vitamine, wie synthetisierende Protein B1, Katalysator für alle chemischen Reaktionen im Körper B6 und zuständig für die Regeneration und Wiederherstellung der Zellen B12. Auch ein Mangel an Hämoglobin gefüllt und Serotonin.

Protiwogelmintnyje die prparate und Prävention von Würmern, wie giardien

Führen zur Genesung von einer parasitären Einwirkung von Würmern helfen nur qualifizierte Fachkräfte. Die selbständige Befreiung von Würmern ist nicht möglich.

Vor allem bei der Behandlung von giardien ärzte verschreiben starke protivoglistnye Medikamente:

  • «Dekaris». Die aktive Komponente des Medikaments, wie Levamisol, lähmt Parasiten die Lebensgrundlage und führt deren schnellen Tod. Mit mild Abführende Wirkung, beseitigt die Reste der Medikamente und Würmer Teil über 6 Stunden nach Einnahme der Pille. 1 Tablette – eine ausreichende Dosis für Kinder von 3-6 Jahren. Erwachsene 2 Tabletten. Verwenden Sie nur nach Rücksprache mit dem Arzt,
  • «Trihopol». Zeigt bakterizide, entzündungshemmende Eigenschaften. Auswirkungen auf Viren, Mikroorganismen und Bakterien. 1 Tablette 3 mal pro Tag für Kinder ab 12 Jahren 2 Kapseln – Erwachsenen Menschen.

Oft zur Vorbeugung von Würmern, wie Giardia verwendet Kürbiskerne. Sie können es im Rohzustand. Um möglichst zu verhindern, dass unerwünschte Parasiten verwenden und als Ergänzung Rizinusöl – 10 ml. trinkt man eine halbe Stunde nach dem eindringen der Samen in den Körper. Sie können verwenden und den Honig.