Home / Ungeziefer / Bakterien / Die Bakterie Helicobacter — Wie wird Helicobacter pylori Person

Die Bakterie Helicobacter — Wie wird Helicobacter pylori Person

Die Infektion des Organismus durch das Bakterium Helicobacter pylori und nachfolgende geschehen in ihm, zog die Aufmerksamkeit der Transformation der medizinischen Wissenschaft ist relativ neu. Etwas mehr als 20 Jahre vergangen, seitdem dieses Problem wurde das Objekt der Aufmerksamkeit der Fachkräfte. Das Bakterium Helicobacter bezieht sich auf die Anzahl von Mikroorganismen, deren Entwicklung ursprünglich soobrazovyvalas mit der Entwicklung Ihrer Medien — Mensch und Tier. Während seiner evolutionären Weg, pathogen gelernt koexistieren mit nützlichen Bewohner des Magen — Bifidus - und laktobakteriyami.

H. pylori bewohnen die Auskleidung des Magen-Darm-Trakt, mit der Schwächung der Schutzeigenschaften der Schleimhaut des Magens, kann dazu führen, dass Colitis Formationen. Die Mundhöhle ist die wichtigste durch das eindringen von Bakterien in den menschlichen Körper. Bei Kontakten mit infizierten muss daran erinnert werden, dass das Bakterium Leben kann seit einiger Zeit auch im zahnbelag. Die Infektion geschieht auch durch Nahrung, Wasser und mündliche Kontakte mit dem Bakterium Gegenständen.

Risikofaktoren

Die Einwohner von großen Städten in höchstem Maße gefährdet der Infektion, aufgrund der zahlreichen Kontakte mit potenziellen Träger von helicobacter. Die Arbeit in einem Raum mit infizierten, gemeinsame Mahlzeiten und die Nutzung der Bad schafft weitere Voraussetzungen, um sicherzustellen, dass es die übertragung der Krankheit. Pilzartige Krankheiten wie Herpes-Virus, kann dazu beitragen, die Entstehung förderlich pylori Bedingungen.

Alkohol, ungesunde Ernährung und andere, traumatische Syndrom, Faktoren Wege führen zu einer Aktivierung der pathogenen Eigenschaften des Mikroorganismus. Einfach Helicobacter pylori infiziert möglicherweise nicht ausreicht, um garantiert die traumatische Verdauungssystem Folgen, aber es lohnt sich zu wissen, wie das Bakterium übertragen werden kann, zur Minimierung der Risiken für die Gesundheit. Mahlzeiten mit einem niedrigen Gehalt an Vitamin ist auch ein Faktor für eine Infektion. Studien zeigen, dass die Prävalenz der Erkrankung deutlich höher in Regionen mit einem geringen Gehalt an Vitaminen in Lebensmitteln.

Helicobacter pylori bei Kindern und Jugendlichen

Haushalt Kontakte bilden den Schwerpunkt der Möglichkeiten der Infektion von Helicobacter für Personen vorschule, Grundschule und Jugendalter. Das eindringen von Bakterien in den Organismus des Kindes erfolgt über die Mundhöhle, bei der Interaktion mit Ausfluss Medien. Dazu gehören Speichel oder fäkale Entlastung, Kontakt mit denen entweder direkt oder indirekt. Studien infekcionistami, zeigten, dass der Mikroorganismus kann bis zu mehreren Tagen behalten Ihre lebenswichtigen Funktionen, während im Wasser und einige andere Flüssigkeiten, die außerhalb des Körpers Träger.

Die Wahrscheinlichkeit einer Infektion von H. pylori bei Jugendlichen höher ist, wegen der auftretenden änderungen in einem wachsenden Organismus. Grudnichkam Helicobacter pylori wird mit großen Schwierigkeiten, wenn Sie Stillens Muttermilch verwendet, die, wie Studien zeigen, verhindert ein anheften von Mikroorganismen an Oberflächen der Schleimhäute des Magen-Darm-Trakt. Dies geschieht unabhängig davon ist die Mutter Träger der Infektion oder nicht.

Wo und wie genau kann durch Viren, wie Helicobacter Erwachsenen

Erwachsene Menschen können infiziert H. pylori hauptsächlich durch Kontakt mit Ausscheidungen von Medien Infektion. Zu dieser Gruppe von Ursachen für das eindringen von Mikroben in den menschlichen Körper gehören Küsse, wenn das Bakterium in der Mundhöhle mit dem Speichel Träger der Infektion. Es ist auch möglich, ein Träger der Krankheit durch den Kontakt mit fäkalen oder Emetikum Ausscheidungen von infizierten. Dieser Kontakt kann entweder direkt oder indirekt über Gegenstände, die zur Reinigung verwendet wurden.

Indirekte übertragung von Helicobacter pylori als Infektionskrankheit bei Erwachsenen Häufig vorkommen kann durch Gegenstände oder Dinge. Verwendung von Geschirr und Besteck, mit denen der Träger in Kontakt der Mikrobe mit hoher Wahrscheinlichkeit kann ein Grund der Ansteckung. Die gemeinsame Nutzung von Gegenständen der persönlichen Hygiene oft wird die Ursache pylori übertragung von Mensch zu Mensch. Einnahme von Lebensmitteln, die anfällig für das eindringen von Absonderungen Medium-Infektion gehört zu den häufigsten Ursachen der Erkrankung.

Helicobacter pylori bei Haustieren

Haustiere genauso wie Menschen können Gegenstand der Niederlage Helicobacter. Es kann liefern eine Menge Probleme, wenn es darum geht, über die Krankheit von wertvollen Rassen von Rindern. Niederlage Haustiere Bakterium helicobacter erfolgt überwiegend fäkal-oral Weg. Ungenügende Aufmerksamkeit der Gastgeber an die Reinheit des Wassers und der Nahrung der Tiere können dazu führen, dass die Bakterien zuerst in der Ernährung, und dann inKörper der Tiere. Die Infektion kann auch auftreten, und bei der Fütterung von Nagern, die in den huslichen Bedingungen, Katzen und größeren Raubtieren.

Der Organismus der Tiere kann als natürliches Reservoir der Kolonisierung und Kultivierung von Bakterien H. pylori, so sollten Sie genau darauf achten Ernährung und Orten Ihr Haustier Fahrerlager. Krankheit eines der Tiere kann ganz schnell zur Niederlage führen alle Ihre Haustiere. Hier steht allerdings zu beachten, dass die Infektion des Menschen von den Tieren unwahrscheinlich und der nachgesäten Gründe, wie wird Helicobacter ist sehr kleiner Teil.

Wie Ansteckung vermeiden

Zu wissen, wie genau Helicobacter pylori übertragen können, um Verunreinigungen zu vermeiden, wenn Sie Folgen eine Reihe ziemlich einfacher Regeln. Das wichtigste hier ist die Aufmerksamkeit auf die Fragen der persönlichen Hygiene. Vermeidung von direktem Kontakt mit fäkalen und oralen Ausscheidungen Träger der Infektion können Sie weitgehend sich selbst zu schützen vor einer Infektion. Nicht weniger bedeutsame Weise, die Krankheit zu verhindern ist die Einhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene, die Verwendung von sauberen Geschirr, Händewaschen, gründliches waschen im laden gekauften Gemüse und Obst.

Respekt für Ihre eigene Gesundheit trägt auch zur Verhinderung der Aktivierung von pathogenen Eigenschaften des Mikroorganismus. Die Aufnahme in der Ernährung Reich an Vitaminen Komponenten, mit Ausnahme von Alkohol und Lebensmitteln, der fähig ist, führen zu einer Reizung der Schleimhäute des Magens, die Ihnen erlauben, minimieren das Risiko einer Infektion Helicobacter. Die Fütterung der Babys die Muttermilch der Mutter deutlich zu reduzieren die Risiken der Besiedlung durch das Bakterium des Magen-Darm-Trakt des Kindes.