Home / Ungeziefer / Bakterien / Aureus — übertragung Aureus, Möglichkeiten der Ansteckung

Aureus — übertragung Aureus, Möglichkeiten der Ansteckung

Aureus ist eine Bakterienart, die eine Erreger Hunderte von infektiösen Krankheiten – Meningitis, Cystitis, Appendizitis, Peritonitis, Cholezystitis, eitrige Hauterkrankungen, Lungenentzündung, Halsschmerzen und so weiter. Seine größte Gefahr ist, dass Sie sich infizieren kann praktisch jeder Mensch, unabhängig von seiner Lebensweise. Außerdem mit diesem Bakterium infizierten Menschen kann es nicht verstehen, weil lange Zeit die Bakterien sich nicht manifestieren. Plus, das Virus ist sehr resistent gegen verschiedene Antibiotika. Übrigens, er führt durch die Geschwindigkeit der Vermehrung im Körper.

Wo Aureus lebt im Körper und wie können Sie sich anstecken?

Leben diese Bakterien in der obersten Schicht der Haut sowie auf den Schleimhäuten des Körpers. Er kann sich in den verschiedensten Bereichen: in der Nase, im Magen, in den intimen Zonen, in den Achselhöhlen. Um möglichst schützen Sie sich vor einer Infektion, Sie müssen wissen, wie kann man sich infizieren Aureus. Aureus wird durch eine Vielzahl von Möglichkeiten: über die Atemwege, durch die Schleimhaut, mit dem Blut, über die Nahrung, über die Haut durch Kontakt mit Gegenständen, auf denen die Bakterien vorhanden ist.

Arten von Staphylokokken

Dieses Virus gliedert sich in mehrere Arten. Definitiv Erreger – verursacht den Tod von lebenden Zellen. Bedingt pathogene – verursachen kleine Entzündungen. Epidermale Aureus – lebt auf der Haut und der Schleimhäute Oberflächen. Ein saprophytischer – lebt in der Gegend von Erkrankungen der Harnwege System. Mehr als tausend Krankheiten verursachen Staphylococcus Aureus, wie wird er und die übrigen Arten finden Sie in diesem Material.

Wo und unter welchen Umständen ist das Risiko einer Infektion mit Staphylokokken?

Man muss sich erinnern, dass der Aureus ist eine sehr ansteckende Parasit und muss wissen, wo das Virus übertragen werden kann. Erkranken Sie leicht genug. Die meisten Menschen stecken sich Staphylokokken durch sexuellen Kontakt. Durch sexuellen Kontakt, das Virus gelangt über die Schleimhäute der Geschlechtsorgane, und dann gelangt in die Harnwege gespritzt. Auch diese Krankheit kann im Krankenhaus übertragen werden, zum Beispiel durch einen Katheter oder ligation und andere medizinische Geräte. Besonders sorgfältig sollte sich zu diesem Thema werden Menschen mit einem niedrigen Immunität – alle diejenigen, die erlitt eine schwere Krankheit. Außerdem kann man nie vergessen, dass fremde Gegenstände der persönlichen Hygiene tragen in sich die große Gefahr einer Infektion. Denken Sie daran, dass man nie nehmen das fremde Handtuch oder Zahnbürste. Seien Sie wachsam, wenn an Ihrem Körper erschienen die Wunden, Schnitte oder Verbrennungen – diese Faktoren sind das Tor für Aureus.

Aureus bei Kindern

Übrigens, die kleine Kinder ist nicht immun gegen diesen Parasiten. Verderben wie können Kinder wegen der Besonderheiten der Geburt, als auch wegen der Nichteinhaltung der Mutter Regeln der Hygiene. Das Kind wird möglicherweise eine Infektion, wenn die Geburt vor der Zeit stattgefunden haben, wenn die Schwangerschaft und die Geburt wurden pathologische, sogar ein kleines Gewicht eines Neugeborenen Babys verursachen Aureus. Schauen Sie genau auf Ihr Kind, wenn Sie bemerken bei ihm unten aufgeführten Merkmale, also gibt es die Wahrscheinlichkeit der Ansteckung des Organismus des Kindes. Die Entstehung furunkolov, Schmerzen in der Nase und Nasenrachenraum, erhöhte Temperatur, Husten, SARS, Erbrechen, Durchfall – all dies kann darauf hindeuten, Infektion. Eltern müssen Kinder zu warnen und Ihnen zu sagen, wie Aureus übertragen.

Behandlung und vorbeugende Maßnahmen gegen Staphylokokken

In Erster Linie wer den Verdacht hegt bei sich das Vorhandensein des Virus, müssen Sie verstehen, dass es sich nicht lohnt sich selbst zu behandeln, ist es besser, sofort einen Spezialisten aufzusuchen. Behandlung beschäftigt dermatovenerologi. Dieses Virus ist schlau und zäh: er passt sich mit Freude auf viele Antibiotika, und aus diesem Grund heilen wird problematisch. Daher ist es der Arzt verschreiben kann, die am besten geeignete Präparat unter Berücksichtigung Ihrer Diagnose. Bei einigen Arten von Staph, wenn die Läsion äußert sich in Form von Furunkeln und Geschwüren auf der Haut, gibt es eine Alternative zu Antibiotika: können Sie die Diamant-grün. Dieses Medikament wunderbar tötet das Virus. Auch nützlich ist die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, Vitamine. Auch nützlich ist die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, Vitamine. Die wichtigste Regel zu erinnern: «Gesunde Menschen Aureus ist nicht schrecklich!». Das bedeutet, Sie müssen sorgfältig überwachen Ihre Hygiene so oft wie möglich die Hände mit Seife waschen, in der Zeit Karies behandeln, verschiedene Erkrankungen des Harnsystems, sowie entzündeten Mandeln. Darüber hinaus ist es notwendig, Sport zu treiben, systematisch aus dem Haus und Essen nur gesunde Lebensmittel. Darüber hinaus ist es sehr wichtig die Erfüllung von hygienischen Anforderungen in allen öffentlichen Bereichen: Krankenhäusern, Kindergärten, betrieben.