Bei Lungenentzündung Rückenschmerzen

Eine Lungenentzündung kann absolut alle Menschen, unabhängig vom Alter. Meistens entwickelt sich diese Erkrankung durch das eindringen von Viren oder Bakterien in den Körper. Aber auch die qualitativ hochwertige und kompetente Behandlung kann nicht schützen Patienten vor zusätzliche Probleme und Komplikationen unterschiedlicher Ausprägung. So einige Klagen über Rückenschmerzen bei einer Lungenentzündung. Warum es entsteht und was es bedeutet?

Pri pnevmonii bolit spina

Die Stelle des Schmerzes

Die Erreger der Lungenentzündung mehrere: Bakterien, Viren, Pilze.

Die Krankheit kann mild, mittelschwerer und schwerer. Viel hängt vom Zustand des Immunsystems und des Organismus. Daher sind diese Faktoren sehr stark auf die Auswirkungen während der Krankheit und danach. Nicht ist wünschenswert, sich Medikamente selbst behandeln Kinder oder ältere Menschen.

Manche Patienten bemerken, dass bei einer Entzündung der Lunge Sie beginnen zu fühlen, eine unangenehme Schmerzen. Es entsteht an verschiedenen Orten und bringt immer Unbehagen. Es erscheint in der Regel in den Rücken, die Brust oder an den Seiten. Manchmal Schmerzen empfinden können in verschiedenen Orten zur gleichen Zeit.

Die Gründe für die Entstehung

Schmerzen bei der Lungenentzündung können auftreten, wenn zu einer langwierigen strmung der Erkrankung, schwere der Entzündung oder bei zusätzlichen Problemen. Das kann mehrere Gründe haben:

  • Verletzungen des Rückens bis zum Anfang der Krankheit;
  • beschädigte Muskeln oder Nerven;
  • Komplikationen in Form von Läsionen der Bandscheiben;
  • restliche Entzündung;
  • langwierigen Lungenentzündung;
  • allzu intensiven Husten.

Dabei Schmerzen auftreten nicht nur im Rücken, sondern in der Brust oder Seite. In der Regel es wird angenommen, dass der Schmerz im Rücken ist ein Anzeichen für eine Lungenentzündung. Es ist eng mit der Intensität der Atmung und tritt auf, wenn zu einem tiefen Atemzug oder Husten.

Die Patienten versuchen, eine solche Bestimmung des Körpers, wenn dieser Schmerz abgestumpft. Sie wollen nicht viel bewegen, versuchen Sie nicht zu tun tiefen und scharfen Atemzüge, dass die Schmerzen verstärken. Deshalb muss die Ursache suchen und beheben.

Warum gibt es den Schmerz

Husten ist das häufigste Symptom einer Lungenentzündung. Mit seiner Hilfe entledigt sich der Körper von schädlichen Elementen in Form von Keimen und Schleim in der Lunge. Deshalb kann es als ein guter Mechanismus des Schutzes. Aber nicht immer reinigen die Lunge mit Husten. In diesem Fall wird die Infektion verweilt im Körper und breitet sich weiter aus. Es fängt die Pleura, das Reich an den Nervenenden. Deshalb beginnen die Schmerzen zapolonyaushie den Rücken oder Brustkorb.

Zu Intensive Husten auch provozieren Schmerzen in der Brust mit einer Lungenentzündung. Manchmal ist es in diesem Fall zu spüren im Rücken und Seiten. Hustet, Muskeln ständig anspannen und «arbeiten». Deshalb gibt es eine Ansammlung von Milchsäure, verursacht unangenehme Beschwerden.

Auch zu häufiges Husten kann dazu führen, dass die änderung des Drucks im Hohlraum der Brust. Es wird die Ursache der Belastung auf die Muskeln. Lange Zeit eine solche Konstante Spannung führt zu einer Dehnung oder Beschädigung der Nervenfasern. All dies führt zu Schmerzen im Rücken oder Brustbein.

Grund für die Anwesenheit dieser Empfindungen kann eine alte Verletzung der Wirbelsäule oder der Muskeln, Osteochondrose, die Lungenentzündung oder pathogene Prozesse.

Die Bedeutung der Schmerzen

Bei der Entzündung des unterlappens der Lunge, es wird ein ziehen schmerzhaftes Gefühl in der Seite. Auch erscheint es bei der Niederlage Blätter der Pleura. Die Entzündung des Mantels sind Schmerzen in der Brust, leicht zu merken in die Hüften. Dies geschieht wegen der großen Zahl von nervengeflecht auf diesen Hüllen.

Einige Patienten vergleichen den Schmerz mit den Empfindungen, dass es mit Herzinfarkt oder Radikulitis. Um zu verstehen, ob ein Zusammenhang mit einer Lungenentzündung das ist genau, um herauszufinden, Wann tritt dieses Gefühl. In der Regel bezieht sich direkt auf die Atmungs-Prozess und respiratorischen Bewegungen des Thorax.

Wenn im Bereich der Pleura ist eine Flüssigkeitsansammlung, wird es geben Schmerzen in der Brust-und Seitenlage. Dabei spüren die schwere und Kurzatmigkeit. Der Patient die ganze Zeit versucht, eine bequeme Position halb sitzend wird ihm leichter. Deshalb werden Sie feststellen, dass einige versuchen sogar schlafen in diesem Zustand.

Bei der trockenen Rippenfellentzündung Fäden von Fibrin einfach fallen in den Raum Blätter der Pleura. Lesen Sie verklebt und dies führt zu schmerzhaften Empfindungen. Manchmal ist der Schmerz ist so stark, dass der Mensch beginnt zu atmen öfter und seine Atemzüge oberflächlicheren.

Weitere Ursachen von Schmerzen

Einige Patienten bemerken, dass Sie ein Phantom erscheinenSchmerzen. Dies geschieht bei den Patienten mit einer zu langen Zeit nach Form der Krankheit. Es ist schwer verträglich, betrifft praktisch alle Lungen. Wenn dazu anfügen erschienen Komplikationen, wird der Patient während der Erkrankung nicht mehr allzu aktiv und zum größten Teil in der horizontalen Position befindet, was verschlimmert die Schmerzen. Später, mit der Verbesserung des Zustandes und der Zusatz von Bewegungstherapie, Schmerzen verschwinden.

Weitere Ursache könnte ein Problem mit dem Herzen. Deshalb erscheinen die Schmerzen, indem Ihr in die rippen oder Brustbein. Die Entstehung von Adhäsionen, ABSZESSE und Lungenödem sind auch die Ursachen.

Einige Patienten bemerken teilweise Koordinationsstörungen, Schwindel, schlechten Schlaf und Probleme mit der Konzentration. Kopfschmerzen, Schmerzen in den Augen und leichten Druck auf Ihnen. All dies verbunden mit einer unzureichenden Menge an Sauerstoff aufgrund der schlechten Leistung der Lunge. Und eine scharfe hysterische Husten führt in der Regel zum platzen der feinen Blutgefäße, so dass zusammen mit Sputum werden, kommen die Partikel des Blutes.

Was tun bei Schmerzen im Rücken

Wenn mit einer Lungenentzündung Rückenschmerzen, ist es notwendig, dies Ihrem Arzt mitzuteilen. Er herauszufinden, die Ursache dieser Schmerzen und hilft, es loszuwerden. Möglicherweise müssen Sie konsultieren Sie einen Arzt oder Neurologen. Sie müssen ein paar Umfragen:

  • Röntgen;
  • MRT;
  • Computertomographie;
  • fluorogram.

Vielleicht der Arzt wird zusätzliche Forschung. Erst danach verschreiben und Weise der Beseitigung der Ursachen von Schmerzen. Für jeden Patienten ist eine individuelle Bestimmung. Selbst versuchen, loszuwerden, die Schmerzen nicht brauchen. Dies kann die Situation verschlimmern und die Krankheit erschweren, wenn es nicht im Zusammenhang mit einer Lungenentzündung.

Hilfe bei der Beseitigung der Schmerzen

Erst nach Erhalt aller Ergebnisse der Forschung zugewiesen wird Hilfe zur Beseitigung der Schmerzen. In der Regel bei nicht allzu starken Schmerzen wegen Husten, verschreiben Medikamente zur Verflüssigung von Sputum und guter Schleimlöser. Es wird empfohlen, trinken Sie viel Flüssigkeit und speichern Bettruhe. Auch können Sie festlegen, Massage und gymnastik. All dies fördert eine qualitative Trennung und Ausgang Sputum, das stört einfach, normal zu funktionieren.

Wenn starke Rückenschmerzen und im Zusammenhang mit den nervösen Fasern, Schmerzmittel und Entzündungshemmer. Diese Medikamente können in Form von Tabletten oder Salben. Sie helfen nicht nur den Staat zu entlasten, sondern auch zur Verbesserung der Blutzirkulation in den Muskeln. Es hilft schneller zu bewältigen und die Entzündung zu verringern.

Wir sollten nicht vergessen, über die Fortsetzung der Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung. Mit der Verbesserung und den Fortschritt der Genesung zu verbessern den Zustand des Patienten und verschwinden Schmerzen im Rücken, ob das Brustbein. Doch bei manchen nach der Genesung noch eine kleine Schmerzen, die bald vergeht.

Warum steht nicht allein, loszuwerden, die Schmerzen

Nicht alle Rückenschmerzen bei einer Lungenentzündung zurückzuführen sein diese Krankheit. Manchmal dieses Symptom verursachen andere Gründe, die absolut nicht im Zusammenhang mit einer Entzündung. Deshalb sollten Sie nicht allein versuchen, behandelt werden. Rechtzeitige Behandlung zum Arzt helfen zu verstehen, ob Schmerzen Rücken aufgrund von Lungenentzündung oder das Symptom einer ganz anderen Krankheit. Diagnose kann helfen, die Ursache zu identifizieren und rechtzeitig mit der Behandlung beginnen.

Dies gilt vor allem für diejenigen, die Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System oder der Wirbelsäule. Oft Pneumonie und Schwächung des Organismus ziehen andere Krankheiten oder Symptome verursachen chronische Probleme. Und Selbstmedikation kann den Prozess, was es schwierig macht, den Zustand des Körpers. Daher ist es sehr wichtig zu untersuchen, denn vor dem hintergrund der Lungenentzündung Schmerzen von einem Geschwür des Magens oder zwischenrippenneuralgie wird schwer zu erraten. Und krank neben der Entzündung der Lunge noch eine Krankheit, wird voll von unangenehmen Folgen.