Darmverschluss Behandlung zu Hause

Darmverschluss Dickdarm, Dünndarm und Rektum (Ileus) ist eine Krankheit, die eines der schweren Verletzungen des Magen-Darm-System. Blockaden können plötzlich auftreten, mit fast voller Gesundheit, gekennzeichnet durch eine schnelle Progression und, wenn Darmverschluss nicht geheilt werden, es kann dazu führen, dass tödliche Verletzungen zur Folge haben.

Kishechnaya neprohodimost lechenie v domashnih usloviyah

Ileus kann beeinflussen, wie Dünn-und Dickdarm. Im Einklang mit dieser, ist unterteilt in:

  • Obstruktion des Dickdarms,
  • Obstruktion des Dünndarms.

Meistens wird das Problem durch eine mechanische Barriere, die verhindert, dass die intestinale Passage.

Klassifizierung

In übereinstimmung mit den Ursachen, die Krankheit kann in folgende Gruppen aufgeteilt:

Ein mechanischer Ileus tritt im Zusammenhang mit der Anwesenheit von Hindernissen im darmlumen, in der Wand oder von außen. Die Krankheit, darüber hinaus kann infolge der Drehung des Verdauungs Rohre etwa die eigene Achse oder als Ergebnis der Verengung des Darms.

Funktionale (es – neurogene) Darmverschluss entsteht durch eine Erkrankung der Nerven, nähren die Darmwand. In diesem Fall, intestinale Wand ist entweder übermäßig gereizt, oder um seine Lähmung (bzw, spastischen und paralytischen Ileus).

Krankheiten im Zusammenhang mit der Durchblutung der Bauchwand, sind eine Ursache für solche Erkrankungen wie vaskuläre Okklusion.

Was sind die Ursachen der Krankheit?

Wie entsteht ein Darmverschluss Dickdarm, Dünndarm und Rektum? Auf ein Hindernis auf dem Weg der Bewegung der Darminhalt den Darm reagiert durch die Erhöhung der Peristaltik, indem Sie versuche, das Hindernis zu überwinden. Erhöhte Peristaltik nimmt verschiedene Zeiträume, je nachdem, wo das Hindernis liegt. Als seine Lage näher an den Anus, desto länger dauert die Verstärkung der Peristaltik. Über ein Hindernis wird der Inhalt des Darms, der Darm dehnt sich seine Peristaltik hält, Wand schwindet, dieser Prozess geht solange weiter, bis die Aktivität des Darms vollständig beendet. Die Ansammlung von über ein Hindernis verursacht die Kompression der Darmwand und, zusammen mit Ihr, die in Ihr Venen, die eine Resorption von Gasen und Flüssigkeiten. Die Schließung der Arterien ist mit einem höheren Druck erfolgt später, verursacht gipoperfuziu Darmwand und verringert seinen Widerstand. Bakterielle Toxine, Abbauprodukte von Darminhalt und Bakterien dringen in die Bauchhöhle und verursacht eine Entzündung des Bauchfells (Peritonitis).

Allgemeine Anzeichen und Symptome

Verstärkte Peristaltik über dem Hindernis verursacht kolikoobraznuu Schmerzen im unterleib, das erleichtert zusammen mit der Unterbrechung der Peristaltik. Die Nervenenden und deren Reizung verursachen können diese Symptome, wie ständige Schmerzen im unterleib.

Darüber hinaus Symptome der Erkrankung sind Erbrechen, diese Funktion kann ein Spiegelbild der Lage der Hindernisse in der Nähe des Magens (hoher Ileus), Kompression des Darms oder Ansammlungen von Darminhalt. In dem Fall, wenn die Barriere liegt in der Nähe des Mastdarms, Erbrechen später. Die Haltestelle des Abfalls Stuhl und Gas tritt am häufigsten bei Recht niedrigen ileuse im Ileum befindet sich in der Nähe des Mastdarms.

Kishechnaya neprohodimost lechenie v domashnih usloviyah

Zusätzlich zu den oben genannten Merkmalen, treten die Symptome der Dehydratation, zu dem kommt aufgrund von Erbrechen, die Schwächung der Darmwand, eindringen von Flüssigkeit in die Bauchhöhle und Ansammlung von Blut in der intestinalen Venensystem. Symptome einer Dehydrierung sind Durst, Trockenheit der Zunge, Verschlechterung der Elastizität der Haut, starke Schwäche, und manchmal – und die hohe Temperatur.

Diagnose

Prozess der Untersuchung zielt auf die schnelle Bestimmung und die genaue Diagnose, sowie auf die rechtzeitige Beschlussfassung über das, was zu tun ist und wie Sie zu behandeln Darmverschluss. Dies ist besonders wichtig, wenn es einen mechanischen Ileus, komplizierte strangulyaciej, und im FalleKreislauf-Obstruktion, wenn es eine Bedrohung Absterben (Gangrän) des Darms.

Im Verlauf dieser Studie werden Antworten auf die folgenden Fragen:

  1. Vorhanden Okklusion Kolon oder fein?
  2. Hat Platz mechanischer Natur oder paralytischer Ileus?
  3. Ob Erdrosselung?
Kishechnaya neprohodimost lechenie v domashnih usloviyah

Im Falle einer solchen Merkmals, wie spastische kolioobraznye Bauchschmerzen, Erbrechen, stoppen Abfall Stuhl oder Gase, unbedingt Ihren Arzt aufsuchen. Er wird Sie untersuchen und, wenn sich ein Problem erkennt, weist die rechtzeitige angemessene Behandlung.

Der Arzt erkennt bei der Untersuchung Blähungen. Danach palpacionnym Methode definiert eine erhöhte Allgemeine Empfindlichkeit, die Erhöhung der Spannung der Wand oder Schmerzen im unterleib. Mit einem Stethoskop, vor allem, abgehört intestinale Peristaltik, die dann schwächer, bis Sie vollständig Stoppt. Bei der mechanischen Bewegung der Bauchdecke spüren Spritzen Flüssigkeit in, gestreckte durch Verstopfung, Darm.

Zur Bestätigung der Diagnose wird eine Röntgenuntersuchung des Bauches, diese Untersuchung wird im stehen und zeigt den Flüssigkeitsstand, der Anwesenden im Darm. Bei der Bestimmung der Ursache eines Ileus eine wichtige Rolle spielt Ultraschall oder CT des Bauchfells.

Der mechanische Ileus

Diese Störung durch Okklusion des Lumens des Darms und der Wand. Zunächst, die Ernährung der Darmwand nicht beschädigt wird. Eine Besondere Gruppe dieser Erkrankungen ist strangulyacionnyj Ileus, wenn der Darm von außen geklemmt, einschließlich der Blutgefäße und Nerven.

Ursachen

Überwiegend, die Ursache versteckt in Anwesenheit von malignen Tumoren des Dickdarms und Mastdarms. Sie befinden sich in den meisten Fällen, auf der linken Seite des Dickdarms. Die Onkologie entwickelt sich langsam und somit das darmlumen verstopfen allmählich. In der Regel Symptome sind Blähungen und weicher Stuhl, die passend mit Verstopfung abwechseln, aber die Behinderung selbst, kann auch das erste Symptom darstellen.

Kishechnaya neprohodimost lechenie v domashnih usloviyah

Ein anderer Grund oft besteht im eindringen in die Fistel des Darms von Gallensteinen. Dieses Phänomen tritt vorwiegend in älteren Alterskategorien mit den bestehenden Problemen mit der Gallenblase. Darüber hinaus haben Sie auf diese Bedingung kann zu Fuß durch Verzehr schwer verdaulicher Lebensmittel oder Mangel an Flüssigkeit. Dies führt zur Entstehung von Verstopfung – Bedingungen, unterstützten auch Unzureichende Bewegung.

Obstruktion des Darms kann durch die Integration des oberen Teil des Darms in seine untere Abteilung – Invagination.

Extraintestinale Ursachen der Blockade umfasst die Entstehung von Verwachsungen nach einer Entzündung oder Operation, Knicke des Darms oder Einklemmung der Hernie. Zum Darmverschluss führen kann Infiltration oder Kompression der Bauchhöhle ein Tumor Maligne anderer Art (z.B. gynäkologische).

Symptome

Schmerzen im Bauch trägt kolikoobraznyj Charakter, im Wechsel mit gesunden Intervallen. Die intervalldauer zwischen Koliken direktem Zusammenhang mit dem Schweregrad des Zustandes (große Dauer – die schlechteste Prognose). Wenn die Barriere befindet sich in den oberen Bereichen des Darms, vor allem, entsteht so ein Symptom wie übelkeit, dann erscheint Erbrechen, Mageninhalt und Darm Inhalt (eine dunkle Flüssigkeit, riecht wie Kot).

Entwicklung Hindernisse in den Dickdarm erfolgt über mehrere Wochen, die Symptome der Krankheit weniger ausgeprägt. Unter den ersten Anzeichen kann man bemerken überbelegung im Bauch, unregelmäßiger Stuhl und Blähungen. Druckschmerz im unterleib aufgerufen wird, der Darm, kolikartige – Zunahme der Peristaltik wegen der Hindernisse.

Kishechnaya neprohodimost lechenie v domashnih usloviyah

Strangulyacionnyj Ileus

Hernien (sowohl interne als auch externe), postvospalitelnye und postoperative Verwachsungen verursachen können strangulyaciu Schleifen-Darm-Trakt. Zusammen mit Okklusion des Lumens, um zu zazhatiu Blutgefäße, die Blutversorgung der Darmwand. Als Folge entstehen kann asymptomatisch gespannt, wie die Wände, als auch der ganzen Darm.

Bei einer schweren Kurs der Krankheit, kommt eine scharfe und akute Schmerzen im unterleib, die Würgereflex begleitet. Symptome umfassen auch Angst, Schwitzen, Gefühl von Herzklopfen, manchmal sogar Ohnmacht. Bei unzureichender Blutzirkulation kommt zu einem raschen Absterben von Darmbakterien in die Bauchhöhle dringen Bakterien, Reizstoffe Peritoneum. Zusätzlich zu den Störungen des Darmes Peritonitis entwickelt.

Volvulus

Die Krankheit entsteht durch die Rotation von einem Teil des Magens oder des Darms um eine Achse in Richtung senkrecht zu seinem Verlauf. Dieser Zustand führt zu einer Verengung der Blutgefäße und als Folge zur Nekrose bestimmter Teil des Darms und dann zum Zusammenbruch der Durchgängigkeit. Die Gründe können sich verstecken in der angeborenen langen gekröse, S-förmigen Schleife oder postvospalitelnyh undpostoperativen Adhäsionen.

Therapeutische Methoden

Behandlung von Darmverschluss dieser Natur, in den meisten Fällen chirurgisch. Während der Operation entfernt oder umgeht das Hindernis.

Wenn diagnostiziert vnutrikishechnoe Hürde, den Darm geschnitten wird und das Hindernis entfernt wird. Im Fall von Tumor, der betroffene Teil des Dickdarms entfernt, die Wiederherstellung der Integrität der gesunde Teil wird durch die Festsetzung der anastomosen, sonst wird der Ausgang des Darms nach außen (S. G. Stoma).

Wenn volvulus des Darms, Invagination und brucheinklemmung erfordert rechtzeitige operative Eingriff ist durchaus ein hohes Risiko Stopp der Blutversorgung der Darmwand und Nekrose. Erfolgt die Entfernung des betroffenen Teils, die gesunden enden wieder.

Paralytischer Ileus

Funktionsfehler des neuralen Schaltkreises in der Darmwand führt zu seiner schnellen Schwächung (Professionell heißt der Zustand der Lähmung) und den Verlust des Impulses, ist die Notwendigkeit für eine ordnungsgemäße Darm-Passage.

Die häufigsten Ursachen sind versteckt in der operativen Eingriffe in der Bauchhöhle, durch die Haltestelle der Peristaltik in den meisten Fällen, dauert 2-3 Tage.

Kishechnaya neprohodimost lechenie v domashnih usloviyah

In einem frühen Stadium der Gesundheitszustand ist relativ gut, er fühlt Blähungen, nesilnuu Schmerzen im unterleib, manchmal stören können Blähungen und unregelmäßige Stuhl. In dem Maße, wie ein geschwächtes Darm dehnt sich der Zustand verschlechtert. Oft gibt es Erbrechen.

Diese Darmverschluss die Behandlung ernennt der konservative. Die Basis der Therapie vertreten durch die Beseitigung der zugrunde liegenden Ursache der Erkrankung. Die Behandlung erfolgt durch die Verabreichung einer speziellen Sonde (durch die Nase), der saugt die angesammelte Darm-Inhalt. Die entstehende Mangel an Flüssigkeit kompensiert durch intravenösen Verabreichung von rehydratationslösungen. Wiederherstellung der intestinalen Peristaltik fördert Bewegung und Medikamente, die die Darmwand.

Spastischer Ileus

Aufgrund von Spasmen der Muskeln des Darms kommt es zu verengen, die wirkt wie eine mechanische Barriere. Diese Krankheit ist selten. Die Gründe können versteckt in den Krankheiten des Nervensystems, Reflex-Spasmen, Spinale Verletzungen, Gallen-und Nierenkolik.

Die Symptome sind ähnlich wie die Zeichen eines mechanischen Ileus und sind colicky Bauchschmerzen, Erbrechen und halt Peristaltik.

Die Behandlung beinhaltet die Einnahme von Medikamenten, schwächenden Krämpfe, sogenannte Krampflösende Medikamente. Benötigt Differentialdiagnose zum Ausschluss eines mechanischen Ileus.

Vorbeugende Maßnahmen

Oft die Ursache für Störungen der Durchgängigkeit sind postoperative Verwachsungen am Bauchfell. Ihre beste Verhinderung ist die richtige Technik der Operation. Wenn es die Möglichkeit der laparoskopischen Chirurgie, verwenden Sie es. Der gesamte Prozess ist sanfter für den Körper, außerdem hinterlässt so viel postoperative Adhäsionen, wie normale Chirurgie.

Kishechnaya neprohodimost lechenie v domashnih usloviyah

Wenn es eine Hernie, die Notwendigkeit ist die rechtzeitige operative Eingriff. Andernfalls, droht Sie die zazhatiu des Darms und, als Folge, eine Operation dringend. Die Operation der kleinen Hernien ist eine kleinere Belastung für den Körper, als die Entfernung von einem großen Bruch.

Bei älteren Menschen mit eingeschränkter Bewegung Verstopfung kann zum Stadium der mechanischen Ileus. Deshalb ist es wichtig, eine ausreichende Zufuhr von Ballaststoffen und Flüssigkeit, sowie tägliche Bewegung (mindestens, übungen auf dem Bett), dass erleichtert die Peristaltik.

Die Prognose hängt vom Ausmaß der Grunderkrankung, der Dauer Darmverschluss, Begleiterkrankungen und Alter. Todesfälle durch die Krankheit variiert zwischen 10-25%.

Warnung

Dieser Artikel ist nur zur Information. Ileus ist eine ernste Erkrankung, die dazu führen, dass tödliche Verletzungen zur Folge haben. Also, wenn die ersten Symptome dieser Krankheit sollte unbedingt einen Spezialisten aufzusuchen, der bestätigen oder widerlegen den Verdacht und, falls erforderlich, die geeignete Behandlung verschreiben.